Wohnraum Wassergeschoss

Der Wohnraum im Wassergeschoss ist über eine luftige Stahltreppe direkt aus der Wohnküche zu erreichen. Er hat zwei Fenster, die nach Süden direkt auf den Kanal hinausführen und hinter der breiten Wasserfläche ins Grüne der Kanalböschung blicken. Auf der entgegenliegenden Seite lassen zwei runde Fenster einen Ausblick auf die vom Grün überwucherte Felsenmauer des Kanals zu und simulieren eine Gebirgslage.

Der direkte Zugang zum Gäste-WC, zur Ankleide, dem Schlafzimmer sowie dem eigenen Ausgang zur Heckterrasse eröffnen für den Wohnraum vielseitigste Nutzungsmöglichkeiten. Er kann als Wohnraum mit Sitzgelegenheiten ausgestattet werden, als Medienraum für Projektionen oder andere mediale Darstellungen genutzt werden, eine Verwendung als Bibliothek finden, ein üppig bemessenes Elternschlafzimmer darstellen oder eben auch nur seine direkte Nähe zum Wasser ausspielen, das bei geöffneten Fenstern mit der Hand erreicht werden kann. Die edel glänzende, durchbrochene Stahltreppe erweist sich dabei nicht als störend, sondern wirkt als ebenfalls vielseitig nutzbares Wohnmöbel in die Wohnlandschaft integriert.